News Hallo ihr Lieben,
nicht erschrecken! Ich habe, längst überfällig, die Software gewechselt. Es war keine leichte Entscheidung, aber ich denke, es ist gut so.
Das Kleidchen wird noch auf das Grundelforum angepasst. Aber in Anbetracht dessen, dass im alten Forum die Hälfte nicht mehr funktionierte, habe ich das neue Forum schon einmal rüber geschoben.
Ich hoffe, ihr findet euch zurecht :dup: Sonst fragt halt....
Glanzwürmer direkt im Aquarium

TINE

  • Neumitglied
  • Beiträge: 28
Glanzwürmer direkt im Aquarium
«  »
Hallo, hat jemand schonmal versucht Glanzwürmer direkt im Aquarium zu züchten ? Meine Überlegung ist : wenn man soviel Glanzwürmer ins Becken gibt, dass die Fische es definitiv nicht schaffen sie gleich zu fressen, könnte sich dann im Sandboden eine stabile Population bilden ?
LG

Diegoz

  • Neumitglied
  • Beiträge: 8
Re: Glanzwürmer direkt im Aquarium
« Antworten #1,  »
Zitat von TINE am 2. November 2017, 10:22 Uhr
Hallo, hat jemand schonmal versucht Glanzwürmer direkt im Aquarium zu züchten ? Meine Überlegung ist : wenn man soviel Glanzwürmer ins Becken gibt, dass die Fische es definitiv nicht schaffen sie gleich zu fressen, könnte sich dann im Sandboden eine stabile Population bilden ?
LG
Im Aquarium mit den Gundels oder ohne?

Ferrika

  • Administrator
  • Beiträge: 3.978
Re: Glanzwürmer direkt im Aquarium
« Antworten #2,  »
Glanzwürmer im Aquarium funktioniert nicht besonders gut. Die lassen sich leichter in einem Becken ohne Bodengrund, mit einem Filterschwamm bestückt, züchten. Gefüttert wird mit eingeweichten, vorher getrockneten Brennesseln. Glanzwürmer ernähren sich tatsächlich von verrottenden Pflanzenteilen und sowas will man im Aquarium eher nicht haben.

Tubifexe lassen sich hingegen gut in besetzten Aquarien halten.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

TINE

  • Neumitglied
  • Beiträge: 28
Re: Glanzwürmer direkt im Aquarium
« Antworten #3,  »
Ich hatte Glanzwürmer schon mal in einer Plastikschale nur mit Schwamm und kleinem Schwammfilter. Die Ausbeute war aber sehr mäßig. Ich hatte vermutet, dass es zu kalt (kein Heizstab) und dunkel ( Aquarienunterschrank) war.
Aber danke für den Tip mit den Tubifex, werde ich mal testen.
LG